St. Clara Care - Ukraine-Hilfe

Seit Mai 2022 engagiert sich die Großpfarrei St. Clara für Geflüchtete aus der Ukraine. Dabei arbeiten Menschen aus unseren Gemeinden, ehrenamtliche Helfer – vor allem aus der Initiative Ukraine-Schnellehilfe- und auch UkrainerInnen gemeinsam für ein besseres Leben und Zusammenleben hier vor Ort. Das Zentrum der Ukraine-Hilfe ist das Gemeindehaus in Dortmund-Hörde am Steinkühlerweg 215. Einige Aktionen, wie die Kleiderkammer, die Sprechstunde Antragshilfe oder der Patenstammtisch finden dort statt. Es gibt auch aber Aktionen, die an anderen Orten stattfinden, wie das Sprachcafé oder Volleyball. Es sind bisher 5 Schwerpunkt Aktivitäten gestartet. Wir freuen uns sehr über engagierte, die mittun möchten, oder Ideen zu eigenen Projekten haben. Die Finanzierung ist durch das Erzbistum Paderborn und Spenden sichergestellt.

Leiterin des Projekts ist Sylvia Wawrzinek, die Sie unter 0231 878006-79 erreichen können.

Nachfolgend stellen wir Ihnen alle Projekte der Ukraine Hilfe vor:

Kleiderkammer Weiße Taube in St. Georg

Die Kleiderkammer öffnet an jedem Samstag von 11-14 Uhr zur Annahme und Ausgabe von Spenden. Sie ist im Untergeschoß des Gemeindehauses von St. Georg untergebracht und wird von Iryna- aus der Ukraine und Katharina- aus Russland geleitet. Den beiden helfen ungefähr 20 Ukrainerinnen beim Sortieren, ausgeben und organisieren. Unermüdlich sind sie auf der Suche nach gut erhaltenen (Winter) Kleidungsstücken und Haushaltsgegenständen, sowie Kleingeräten.

Haben Sie etwas abzugeben? Dann freuen wir uns sehr, Sie an einem Samstag in St. Georg zu begrüßen.

Sprechstunde Antragshilfe in St. Georg

Jeden Montag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr unterstützen wir Menschen, beim Ausfüllen ihrer Formulare, schreiben  Briefe, die zum Einreichen bei Behörden erforderlich sind oder beraten zu verschiedenen Themen. Dankenswerterweise ist immer eine Übersetzerin vor Ort.

Wir freuen uns sowohl über die Verbreitung dieses Angebotes, als auch über Menschen, die uns, in welcher Form auch immer, unterstützen möchten.

Leiterin dieses Angebots ist Martina Braun-Wattenberg.

Angebote für Kinder in St. Georg und als Ausflüge

Während der Sommerferien spielten Kinder aus der Ukraine unter Anleitung Donnerstags von 16-18Uhr auf dem Rasen fröhliche Spiele. Die Erwachsenen wurde derweil mit Kaffee, Getränken und kleinen Leckerein verwöhnt. Jetzt, wo die Schule wieder begonnen hat, sind verschiedene Ausflüge in Planung. So soll es jetzt an einem Samstag im Oktober in den Kletterwald Freischütz gehen. Haben Sie Lust mit zu klettern oder ein anderes Angebot zu unterstützen?  Der Leiter dieses Angebots ist Rainer Kocke.

Patenstammtisch in St. Georg

Alle, die sich um Geflüchtete kümmern, eine Patenschaft übernommen haben, oder auch nur manchmal helfen, aber auch diejenigen, die erst ins Engagement einsteigen wollen, treffen sich an jedem 4. Mittwoch im Monat um 19 Uhr in St. Georg. Herzliche Einladung an alle Interessierten zum Austausch, zur gegenseitigen Hilfe und für wertvolle Tipps.

Sprachcafé in St. Kaiser Heinrich

Das Sprachcafé findet Dienstags von 16-18Uhr m Gemeindehaus St. Kaiser Heinrich Höchstener Straße statt. Es bietet die Möglichkeit sich kennen zu lernen, auszutauschen, und in lockerer Atmosphäre , bei Kaffee und Kuchen ,ohne Druck die Sprache zu praktizieren. Eine Kinderbetreuung sorgt dafür, dass auch Mütter teilnehmen können.

Volleyball  in Berghofen

Auf dem Sandplatz Am Oldendiek in Dortmund Berghofen. Dieses Angebot ist lief immer Dienstags von Juni bis September und pausiert über den Winter.